Lyrics (songtexte) Universum Regelt – Schmyt & Majan

Ich beende dich, ich beende dich
Stehst nur hinter mir
wenn du hinter meinem Rücken sprichst
Auge um Auge und Zahn um Zahn
alle Liebe verbraucht, da ist nichts mehr für dich
Ich steh mit meine Axt vor deinem Wagen
und mein ganzer schöner Hass
lässt mich einfach im Stich
Ich glaub, ich mach mich nicht zum Hurensohn für dich
Erspar dir meine Schläge
das Universum regelt das für mich
Ghoste in den Nebel, das Universum regelt
selbst wenn nicht
Ich mache mich nicht, ich glaub
ich mach mich nicht zum Hurensohn für dichVergessen und vergeben ist das Letzte was ich will
Du liegst gefesselt im Mercedes
alles macht endlich einen Sinn
Du hast gebettelt um den pay back
ich hab gehofft, es geht vorbei
Steh mit der Schaufel hier im Regen
auf einem Haufen aus Blei
Meine Stimme das letzte Geräusch was du hörst
hast immer gesagt ich bin bisschen gestört
Komm mir nicht mehr mit Bruder, der Cut geht zu tief
Ich habe Schmerzen im Bauch du hast was du verdienst
Mein Kopf sagt mir was ich hören will
mein Bauch sagt mir was ich fühlen soll
Ich glaub, ich hab nicht genügend Gift
doch zum aufgeben war ich nie der Typ
Ich glaub ich mach mich nicht zum Hurensohn für dich
Erspar dir meine Schläge
das Universum regelt das für mich
Ghoste in den Nebel, das Universum regelt
selbst wenn nicht
Ich lasse los, und es endet
Teflon Ego, Sonne blendet
Drive off in the sunset
Ich mache mich nicht, ich glaub
ich mach mich nicht zum Hurensohn für dich…➤ Written by Schmyt & Majan
Produced by Alexis Troy
Schmyt | Majan | 2021