Lyrics (songtexte) Schockstarre – Samra

Wenn ich den Raum betrete, Schockstarre
Fahr’ besoffen mein’n Urus zu ‘ner Schrottkarre
Weiß nicht, wann ich das letzte Mal so tief am Boden war
Kein Gefühl, falsches Datum auf der Audemars
Krieg die Augen nicht mehr zu, schon seit drei Tagen
Und zieh’ mit irgendwelchen b**ches Koks im Leihwagen
Hier gibt’s kein Bitte, kein Danke
Lieber Gott, fahr mich einfach in die Leitplanke
Ich hab’ das Gefühl, dass Allah mich nicht liebt
Geh’ Wochen nicht nach Hause, damit Mama mich nicht sieht
Ich verballer’ mein Profit, Para mit Musik, aber mit Iblis
Geh weg, lass mich heute allein
Ich bin übertrieben drauf, aber sag, wann zieh’n die Wolken vorbeiIch bin mit zwei, drei Frauen einfach down und fühl’ mich allein
Wenn du kei’m mehr traust, dein Herz eintauschst für den Preis
Wenn das Geld, all der Fame und Erfolg dann auf einmal nicht mehr reicht
Fickt euch selbst, fick die Welt, ich hab’ heute ein Herz aus Eis
Sitz’ im Rolls Royce, giftgrün, will spliff’ Joint
Dunkle Seite vom Mond so wie Pink Floyd
Und immer, wenn der Gin in mein’n Drink läuft
Habibi, will ich Cash haben, keine Bitcoins
Zeig’ keine Liebe
Sag mir, bin ich Mensch oder Gelddruckmaschine
Wenn ich mich selbst reflektiere, hab’ ich selbst mit mir Kriege
Marlboros sind Gold wie mein Herz
Mit Erfolg kommt der Schmerz
Und ich greif’ nach den Sternen
Hier ist ‘ne Gold’ne nix wert
Ich bin mit zwei, drei Frauen einfach down und fühl’ mich allein
Wenn du kei’m mehr traust, dein Herz eintauschst für den PreisWenn das Geld, all der Fame und Erfolg dann auf einmal nicht mehr reicht
Fickt euch selbst, fick die Welt, ich hab’ heute ein Herz aus Eis
Hab’ das Gefühl, dass Allah mich nicht liebt
Geh’ Wochen nicht nach Hause, damit Mama mich nicht sieht
Hab’ das Gefühl, dass Allah mich nicht liebt
Geh’ Wochen nicht nach Hause, damit Mama mich nicht sieht
Ich bin allein
Ein Herz aus Stein…
➤ Written by Samra
Album: Cataleya Edition
Produced by Chris Jarbee & Perino
Samra | 2021